Männergesangverein Immenstaad

1863 e.V.

MGV Immenstaad

über uns

Unser Gesangverein stellt sich vor:

Im Jubiläumsjahr 2013 zählte unser Männerchor 42 aktive Sänger.Erfreulicherweise ist diese Zahl in den letzten Jahren konstant geblieben. Die Sänger verteilen sich nahezu gleichmäßig auf die 4 Stimmen:

Tenor 1, Tenor2, Bass 1 und Bass2.

Obwohl wir ein Männerchor sind, haben wir mit der Frauenquote kein Problem. Die wichtige Position der Chorleitung ist bei uns mit einer Frau besetzt. Frieda Moor leitet unseren Chor seit mehr als 12 Jahren. Sie ist Musik-und Gesangslehrerin und eine sehr kompetente und anspruchsvolle Dirigentin. Und da gibt es noch eine Frau, die Pianistin Gabriele Pietsch, die unseren Chorgesang bei zahlreichen Konzertauftritten mit Klaviermusik begleitet. Beiden Damen möchten wir für ihr grosses und langjähriges Engagement in unserem Verein herzlich danken.

Unser Männergesangverein hat jedes Jahr einen prall gefüllten Terminkalender.

Die wöchentlichen Proben, die Auftritte bei Konzerten und bei kirchlichen Anlässen sowie interne Veranstaltungen wie Jahresausflüge und runde Gebutrstage addieren sich auf zu mehr als 60 Terminen pro Jahr. Sehr häufig singen wir im Bürgersaal des Immenstaader Rathauses und in der Kirche St. Jodokus. Hinzu kommen regelmäßige Auftritte am Landesteg, beim Kippenhauser Dorffest in der Kirche Mariä Himmelfahrt und im Seniorenheim St. Vinzenz Palotti. Hin und wieder treten wir auch als Gastchor bei anderen Gesangvereinen auf, zuletzt in Tengen beim MGV Eintracht Talheim und beim Frühlingskonzert des MGV Markdorf.

Unser musikalisches Angebot für Immenstaad wird abgegrundet durch die Immenstaader Weinsänger. Sie sind Mitglieder des MGV und treten regelmässig zu den Immenstaader Weinproben auf.

Neben dem Gesang pflegt unser Verein eine langjährige Theatertradition. Jedes zweite Jahr findet im Bürgersaal das beliebte MGV-Weihnachtstheater statt, bei dem auch viele Akteure aus der Gemeinde mitspielen, die keine Vereinsmitglieder sind. Unser Ensemble versteht es , immer wieder das Publikum zu begeistern. Der Erlös von diesen Aufführungen trägt massgeblich zur Finanzierung unseres Vereins bei. Ein Dankeschön an unsere Theatergruppe für dieses grosse Engagement.

Die Mitglieder in unserem Gesangverein zeichnen sich durch grosse Vereinstreue, Kameradschaft, Zusammenhalt und Einsatzbereitschaft aus. Einige unserer Sänger haben bereits ihr 50-jähriges Vereinsjubiläum gefeiert und die meisten schauen auf eine Mitgliedschaft von mehr als 25 Jahren zurück. Eine solch starke Vereinsverbundenheit und Kontinuität zeigt sich auch bei unseren Vorständen und Chorleitern. Seit Gründung des MGV vor 150 Jahren verzeichen wir "nur" 14 erste Vorstände, 15 Dirigenten und eine Dirigentin.

All dies zeugt von einer beispielhaften Identifikation der Mitglieder mit ihrem Verein und hat es möglich gemacht, dass der MGV Immenstaad über viele Generationen hinweg erfolgreich wirken und einen beachtlichen Beitrag zum Kulturgeschehen in unserer Region leisten konnte.

Das Bild unten zeigt unseren Chor zusammen mit Dirigentin Frieda Moor und Pianistin Gabriele Pietsch bei unserem Chorkonzert im Bürgersaal des Immenstaader Rathauses im Setember 2012.
Das Rathaus spielt in unserem Vereinsleben eine grosse Rolle. Im Untergeschoss befindet sich der Probenraum, in dem wir jeden Donnerstag unsere Lieder proben und auch neue einstudieren. Im Bürgersaal, der Platz für 200 Gäste bietet, finden die meisten unserer Kurkonzerte und die Aufführungen des MGV-Weihnachtstheaters statt.. Auch der Rathausplatz gehört zu unserem Revier. Dort sind wir jedes Jahr mit unserer Sängerlaube vertreten.

 

                                            Unser Chor im Bürgersaal Immenstaad

 

 

Menü